Samstag, 4. Mai 2019

Weiter Richtung Süden....

Am 01.05.2019 wurde ein weiteres etwa 800 m langer Streckenabschnitt eröffnet.
Dieser verläuft über das DOMIG Gelände und durch einen 200m langen Tunnel unter der OW III a und endet derzeit dahinter auf der Brücke Huckarderstraße.
Die dahinter befindlichen Gleise sollen auch schon dem Verein gehören, sind aber noch nicht für den Personenverkehr freigegeben. Tja, die Bürokratie 😉.


Donnerstag, 20. Dezember 2018


Am 14.12.2018 hat das Ruhrparlament den Startschuss für die IGA Metropole Ruhr 2027 gegeben.

Somit kann auch die Trasse der Hansabahn erweitert werden.
Folgende Haltestellen wird es geben:

  • Ellinghausenerstrasse (Baubeginn in Planung(am östlichen Kopfgleis)
  • Mooskamp/Thyssenplatz (Bedarfshalt im Betrieb)
  • Mooskamp Betriebshof (in Betrieb(Endstation)
  • Kokerei Hansa (im Betrieb)
  • Franziusstrasse (in Planung (im Fahrplan aufgenommen, derzeit Endstation im Süden))
  • U-Tor (in Planung für IGA 2027, südliches Kopfgleis))
  • Sunderweg/Hafen U (in Planung (Halt am Hafen, im Fahrplan aufgenommen))

Streckennetzplan 

Netzplan Hansabahn
zum Vergrößern, auf das Bild klicken.

Freitag, 29. Juni 2018


In Zuge der IGA 2027 soll die Hansabahn, die derzeit bis zur Franziusstraße geht, in südlicher Richtung bis zur Rheinischenstrasse ( U-Tor ) verlängert werden. In Richtung Norden soll die Hansabahn bis zum Hafen erweitert werden.
In diesen Blog geht es darum, die Hansabahn als Simulation mit der Software Loksim (Freeware) darzustellen.
Hier ein paar Bilder der ersten Simulation, die ich schon erstellt habe:

Hansabrückenzug Einfahrt

Kockerei Hansa

Halt Kokerei Hansa

Mooskamp Bhf Blick aus einen T2

Sortenturm

Weiche 105


alter Lokschuppen

alter Lokschuppen & Tramhalle

Brücke Lindberghstraße